Author Topic: Deagel  (Read 740 times)

DerDicke

  • Administrator
  • Newbie
  • *****
  • Posts: 28
    • View Profile
Deagel
« on: August 22, 2021, 03:33:22 am »
Bin auf was Interessantes gestossen, das offenbar gerade durch Telegram geistert. Deagel.
Deagel ist eine Seite, die Statistiken aus Geheimdienstquellen bereit stellt. Ein bisschen wie das CIA Fact Book.

Neben Statistiken gibt es auch Prognosen. Und hier liegt der Hase im Pfeffer. 2018 hat Deagel einen Bevölkerungsrückgang um bis zu 77% bis zum Jahr 2025 im Westen prognostiziert.
Einige freie Medien haben das aufgegriffen und genauer untersucht. Hier ein guter Artikel dazu:
https://connectiv.events/neue-zahlen-der-deagel-liste-deutschlands-bevoelkerung-schrumpft-auf-ein-drittel/

Mittlerweile hat Deagel die Prognosen vom Netz genommen. In einigen Webarchiven sind sie noch zu finden. Hier Deutschland als Beispiel:
https://web.archive.org/web/20171220201009/http:/www.deagel.com/country/Germany_c0078.aspx

Was ich besonders interessant finde, sind Korrelationen mit anderen Statistiken. ZB mit Impfrate und Impfstoffen. Die Länder, bei denen der höchste Bevölkerungsrückgang prognostiziert wird, benutzen alle die westlichen Impfstoffe und haben Stand heute (22.08.2021) hohe Impfraten.

Die Länder, die gar keinen oder nur einen geringen Bevölkerungsrückgang haben, benutzen Chinesische und Russische Impfstoffe und haben idR nur geringe Durchimpfraten.
Für Thailand zB wird ein Bevölkerungsrückgang von 4.4% vorhergesagt. Dort werden alle Impfstoffe benutzt (aus Ost und West)  und die Impfrate liegt so bei 5%.

Ich habe die Korrelation für etwa 10 Staaten nachgewiesen. Wenn ihr das selber machen wollt, findet heraus, welche Impfstoffe im jeweiligen Land verwendet werden und wie hoch die Durchimpfungsrate ist. Dann setzt diese Info in Beziehung zu dem prognostizierten Bevölkerungsrückgang im verlinkten Artikel. Ich empfehle englische Suche, um schneller was zu finden.

Es gibt auch einige Ausreisser von dem Muster. So wird für die Niederlande kein Bevölkerungsrückgang angegeben. Die Impfsituation ist aber in etwas wie bei uns (prognostizierter Bevölkerungsrückgang in Deutschland sind 65%, also 2/3 aller Menschen sollen bis 2025 hierzulande tot sein, Neugeburten mit eingerechnet).


Ich habe auch noch eine andere Korrelation gefunden. Die Macht des US-Deep-State über einen Staat mit dem Bevölkerungsrückgang. Je mehr Macht, desto mehr Tote.
Den höchsten Rückgang gibt es in den angelsächsischen Ländern (UK -77%, Irland -74%, USA -69%).  Dann folgen die Europäischen Vasallen, also Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien usw.
Den Chinesen wird gar kein Rückgang vorhergesagt, ebensowenig Indien oder Bangladesch. Es korrelliert also schon mit dem Einfluss der USA in der Region. Nicht mit Bevölkerungsdichte oder Reichtum oder anderen Kenngrößen.

Nehmen wir also mal an, der Genozid ist schon länger geplant und wird jetzt mit der Impfung durchgezogen.
Nehmen wir weiterhin an, die US- Geheimdienste und die westlichen Oligarchen stecken dahinter. Dann ergäbe es durchaus Sinn, dass diese (absurd erscheinenden) Zahlen plötzlich aus Geheimdienstquellen auftauchen.
Dann ergäben auch diese Korrelationen absolut Sinn. Länder wie Holland hat man einfach in der Planung vergessen, vllt weil sie irrelevant sind und einfach so mit 'befriedet' werden. Da das in der Statistik keine Erwähnung findet, heisst die Prognose für Holland also: 'keine Veränderung'.
Die Länder, auf die man den größten Einfluss hat, werden so weit wie möglich ausgerottet. Regionen, die nicht im Einflussbereich liegen, können nicht angegriffen werden. Deshalb wird ihre Bevölkerungszahl als konstant angenommen.

Tja, hätte ich sowas vor anderthalb Jahren gelesen, hätte ich den Autor für einen Spinner gehalten. Aber heute... Sagt, was ihr denkt.

Share on Facebook Share on Twitter


DerDicke

  • Administrator
  • Newbie
  • *****
  • Posts: 28
    • View Profile
Re: Deagel
« Reply #1 on: Today at 12:20:05 pm »
Interessante Analyse von Gerhard Wisnewski über Deagel:
https://www.youtube.com/watch?v=YWmmVeiMlmI

Ich hoffe, er liegt damit nicht allzu weit daneben. Erscheint mir persönlich recht plausibel.